Wenn die über viele Jahre erste Soloharfenistin der Staatsphilharmonie Nürnberg und Professorin an der Musikhochschule Nürnberg, Lilo Kraus, und ihr Partner Chris Schmitt, der seit den 1970er-Jahren fränkische Bluesgeschichte schreibt, zu ihren Instrumenten Harfe und Bluesharp greifen, entstehen magische Momente die man so nicht in den Konzertsälen der Großstädte zu hören bekommt.