Führung:

WASSERSTOLLEN

Lebensadern in der Unterwelt

Wasser – Voraussetzung für die Existenz einer Stadt. In der Tiefe des Burgbergs wurden die Bürger fündig. Brunnen und kilometerlange Wasserstollen wurden in den Sandstein gehauen, sie zeugen von der Baukunst mittelalterlicher Techniker. In diesen geheimen unterirdischen Lebensadern erfahren wir, wie es um die Wasserversorgung und Hygiene im alten Nürnberg stand.

*Es gelten unsere AGB und die Besucherordnung

Tickets an der Kasse kaufen

Kassenautomat am Eingang des "Historischen Kunstbunkers"

Obere Schmiedgasse 52
90403 Nürnberg
Mo-So 9-18 Uhr

Museumsladen am Albrecht-Dürer-Haus

Albrecht-Dürer-Straße 30
90403 Nürnberg
Di-So 10-17 Uhr

Tourist-Info am Hauptmarkt

Am Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg
Mo-So 9:30 – 17 Uhr

Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V.

Albecht-Dürer-Straße 21
D-90403 Nürnberg

de_DE