Information für Menschen
mit Behinderung

Wir führen durch untertägige, historische Bauwerke, die nicht behindertengerecht ausgebaut sind. Daher ist Barrierefreiheit leider nicht gegeben. Je nach gesundheitlicher Einschränkung können sich Probleme bei der Teilnahme an unseren Führungen ergeben.

 

Gerne können Sie sich an uns wenden, um sich über die Verhältnisse vor Ort zu informieren und sich beraten zu lassen.

Historischer Kunstbunker

Der historische Kunstbunker kann von Menschen mit leichter Gehbehinderung besucht werden. Es sind Rampen eingebaut, trotzdem sind mehrfach einzelne, bis zu 15 cm hohe Schwellen zu überwinden.

Die Durchgangsbreite in den hinteren Bereich beträgt 70 cm bei gleichzeitiger Stufe.

Mit einem Rollstuhl ist die Anlage nicht befahrbar.

Allgemeines

Grundsätzlich ist das Mitbringen von Tieren jeglicher Art ausgeschlossen. Begleithunde von Menschen mit Behinderung sind jedoch zugelassen.

Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V.

Albecht-Dürer-Straße 21
D-90403 Nürnberg

de_DE